• macitkaraahmetoglu

Planung und Bau eines Nord-Ost-Rings werden weiter in Baden-Württemberg diskutiert

Seiten des Bundes sehe ich allerdings keine Förderung in Sicht. Ich werde mich im Bundestag auch nicht für eine vorgezogene Finanzierung einsetzen. Die Haltung von CDU, FDP, AfD und Freien Wählern in der Regionalversammlung beim Verband Region Stuttgart kann ich nicht teilen. Sie wollen die lang angedachte, doch nie realisierte Stuttgart-Umfahrung durch meinen Wahlkreis um jeden Preis durchdrücken. Notfalls gerichtlich! Wenn ein solch umstrittenes Straßenprojekt nur qua Gerichtsurteil und nicht auf politischem Wege zu realisieren ist, scheint es bereits jetzt gescheitert. Ich kann der SPD-Fraktion in der Regionalversammlung nur zustimmen, wenn sie die konservativen Fraktionen auffordert, vom Projekt Nord-Ost-Ring "würdevoll Abschied zu nehmen".



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen