top of page
  • macitkaraahmetoglu

In Erinnerung an Tugce Albayrak

Am 28. November am Tag ihres Geburtstages und ihres Todes wurde mit einer Fotoausstellung an Tugce Albayrak erinnert. Tugce wurde 2014 Opfer eines Gewaltangriffs und ging viel zu früh von uns. Als ehemaliger Rechtsanwalt der Familie wurde ich zu dieser Erinnerungsveranstaltung eingeladen.


Liebe Tugce, es war mir nie vergönnt, ein Wort mit dir zu wechseln – und doch habe ich das Gefühl, dich zu kennen. Das ist deiner Familie und deinen Freunden zu verdanken, die ich in der dunkelsten Zeit ihres Lebens kennengelernt und begleitet habe.


Heute wärst du vermutlich längst Lehrerin und würdest deine Stärke, deinen Mut, dein Selbstbewusstsein und dein großes Herz mit Schülerinnen und Schülern teilen. Du würdest ihnen helfen und sie dazu motivieren, gute Menschen zu sein. Denn so warst du – das habe ich aus so vielen Geschichten über dich heraushören können.


Durch die Fotoausstellung haben wir, die der Verein, der deinen Namen trägt, so liebevoll gestaltet hat, ein Bild von deiner Kindheit, deiner Jugend, deinem Leben erhalten. Dein Wesen und deine Liebe leben in diesen Bildern und Geschichten weiter – und auch wenn du nicht bei uns sein kannst, sind wir doch in Gedanken voll bei dir.

Ich bin höchst berührt und bedanke mich für die Ehrenmitgliedschaft im Tugce Albayrak Verein.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gestern war ein sehr besonderer Tag für mich, an den ich mich noch lange erinnern werde. Gemeinsam mit Kolleg:innen der SPD-Bundestagsfraktion habe ich das Mausoleum des türkischen Staatsgründers Must

bottom of page