• macitkaraahmetoglu

Videokonferenz mit dem Bauernverband

Ich werde heute Abend (Donnerstag) an einer Videokonferenz des Bauernverbandes Heilbronn-Ludwigsburg e. V. teilnehmen.

Themen sind die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf die hiesige Landwirtschaft. Zum Bauernverband Heilbronn gehört der Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied. Er warnt vor dramatisch steigenden Lebensmittelpreise und beängstigender Lebensmittelknappheit.

Ich stimme mit meiner SPD-Fraktionskollegin Susanne Mittag überein, die solche Panikmache entschieden zurückweist. Sie ist Sprecherin der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft und sagt, die Preissteigerungen seien keine Folge von aktuellen Engpässen, sondern schlicht „Zockerei“ am Markt.

Ich werde in der Videokonferenz deutlich machen, dass es keine Rückkehr "zur alten Landwirtschaft" geben darf mit einem hohen Einsatz an Dünger und Pestiziden, um die Produktion zu steigern. Landwirtschaft muss im Gegenteil ökologischer werden, schon allein, um den Klimawandel nicht zusätzlich anzuheizen.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen