• macitkaraahmetoglu

2. Entlastungspaket

Die Ampelkoalition hat weitere Entlastungen für Bürger:innen beschlossen.

Das sind die zusätzlichen Maßnahmen:

- einmalig 300 € Energiepreispauschale für einkommenssteuerpflichtige Erwerbstätige. Selbständige erhalten einen Vorschuss über eine einmalige Senkung ihrer Einkommensteuervorauszahlung.

- ein Einmalbonus für jedes Kind in Höhe von 100 Euro

- 100 Euro für Empfänger:innen von Sozialleistungen zusätzlich zu der bereits beschlossenen Einmalzahlung von 100 Euro

- eine 90 Tage ÖPNV-Flatrate für 9 Euro pro Monat für alle Bürger:innen

- die Absenkung der Energiesteuer auf Kraftstoffe für 3 Monate auf das europäische Mindestmaß.

Diese Entlastungen kommen zusätzlich zu den bereits beschlossenen, wie die Unterstützung zur Senkung der Stromkosten durch die vorzeitige Abschaffung der EEG-Umlage ab dem 1. Juli 2022, die Anhebung des Arbeitnehmer:inpausch-Betrages sowie des Grundfreibetrages und der Fernpendler:in-Pauschale, der verdoppelte Heizkostenzuschuss für Empfänger:innen von Wohngeld, BAföG, Bundesausbildungshilfe oder Ausbildungsgeld.

Wir wollen die Unabhängigkeit von russischen Energieimporten beschleunigen, indem wir mit verschiedenen Maßnahmen den Energieverbrauch senken, die Energieeffizienz steigern und unsere Energiequellen diversifizieren.





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen